Sweeter than Roses

Video

Lichtkonzerte Nana

Video

Tonight aus Westside Story

Video

Lichtkonzerte La Serva Padrona

Video

Lichtkonzerte

Hörbeispiele

Hörbeispiele

Vita

Josephine Pilars de Pilar absolvierte ihre musikalische Ausbildung für Gesangspädagogik an der Musikhochschule in Graz und besuchte anschließend die Opernschule an der Universität für Kunst und Musik in Wien. Meisterkurse u.a. bei Anna Reynolds, Ernst Haefliger, Elisabeth Schwarzkopf, regelmäßige stimmliche Betreuung bei Lia Montoya Palmen sowie Flamencotanz, Schauspiel- und Improvisationskurse vertieften ihre künstlerische Entwicklung. Fortbildung in Funktionaler Stimmbildung bei Rolf A. Scheider in Düsseldorf. Engagements am Volkstheater Wien in “Die Meisterklasse”. Weitere Partien wie die Adele in der Fledermaus, das Ännchen in Webers Freischütz, Belinda und Zauberin in Henry Purcells “Dido und Aeneas”. In Düsseldorf sang sie die Partie der Postchristel/ Vogelhändler/ C. Zeller; Saffi/ Zigeunerbaron/ R. Strauss und die Serpina/ La serva padrona/ G. Pergolesi.

Liederabende führten sie durch Deutschland, Frankreich, Süd-Afrika, Norwegen und Polen.

Auch als Konzertsängerin ist sie eine gefragte Interpretin, insbesondere für Alte Musik und Klassik.

Inzwischen hat sich Josephine Pilars de Pilar mit ihren eigenen Programmen selbständig gemacht. Sie entwickelt themenbezogene Programme, denen eine Dramaturgie zugrunde liegt. Nicht nur mit der Stimme, auch tänzerisch und szenisch interpretiert sie ihre Stücke mit großer Intensität.

Parallel zu ihrer künstlerischen Tätigkeit ist Josephine Pilars de Pilar auch als Gesangslehrerin für Einzelstimmbildung und Chöre eine gefragte Pädagogin.

Vita herunterladen


Projekte


» nach oben


Impressum